Alle Beiträge von Michael Schmidt-Salomon

Auch in Zeiten von Krieg und Corona:
Menschenwürde bewahren!

Schlimme Zeiten! Krieg, kaum zehn Stunden von uns entfernt, millionenfach Flucht und Vertreibung! Verzweifelte Mütter mit ihren traumatisierten Kindern, sie landen mitten unter uns, erwarten unsere Hilfe. Und täglich weitere Horrormeldungen, furchtbare Bilder von Tod und Zerstörung! Wie könnte man da gelassen bleiben?

Dabei stecken wir nach über zwei Jahren immer noch mittendrin in den entwürdigenden Verhältnissen der Covid-Pandemie. Und über dem Streit um Corona und Krieg hat sich unsere Gesellschaft gefährlich spalten lassen. Demagogen hetzen und haten gegen angeblich verräterische Politiker, gegen vermeintlich gekaufte Wissenschaftler, gegen eine sogenannte Medien- und Meinungsdiktatur. Einzelne Politiker werden gar mit dem Tode bedroht. Hat unser Volk seine Würde verloren?
Zu dieser Frage würden wir gerne mit Euch diskutieren. Dazu ist Gelegenheit am nächsten Online-Stammtisch der GBS Hamburg, am 28.4.2022, ab 19.00 Uhr.

Aber was heißt das überhaupt: Würde? „Politiker und Parteien, Sekten, Weltanschauungen und Religionen, Staaten, Weltorganisationen und Verfassungen berufen sich auf die Würde“, schreibt der Philosoph Franz Josef Wetz in seinem lohnenden Buch „Illusion Menschenwürde“, „Aber gibt es auch jemanden, der genau weiß, was Menschenwürde bedeutet?“

Auch in Zeiten von Krieg und Corona:
Menschenwürde bewahren!
weiterlesen