Titel-Logo

Home  Archiv  Videos  Audios  Kirchenaustritt  Flyer  Externe Links  Kontakt Über uns  Impressum  Datenschutz

Willkommen bei der gbs-Hamburg e.V.!

gbs-Autobahn

Wir sind eine Regionalgruppe im Förderkreis der Giordano-Bruno-Stiftung. Wir verbreiten und fördern einen modernen evo­lu­ti­onä­ren Hu­ma­nis­mus auf konsequent säkularer Grundlage. Der Verein ist dem Zweck und den Zielen der Giordano-Bruno-Stiftung verpflichtet. Die Entflechtung von Staat und Religion steht dabei im Vordergrund.

Dies soll insbesondere erreicht werden durch:

  • die Teilnahme an der öffentlichen Mei­nungs­bil­dung,
  • Vorträge und Veranstaltungen,
  • Mitarbeit in gesellschaftlichen und staatlichen Gremien und
  • die Unterstützung von Aktionen und Initiativen der gbs.

Über die Giordano-Bruno-Stiftung gibt es eine informative Broschüre: Aufklärung im 21. Jahrhundert.

Mehr Informationen zu unserem Verein finden Sie unter dem Menupunkt „Über uns“.

Wir sind Gründungsmitglied im Säkularen Forum Hamburg.


AKTUELLE MELDUNGEN


Was kann Humanismus für die Entwicklung der Gesellschaft leisten?

von Matthias Freyberg, gbs-Hamburg e.V.

Die Menschen verlassen in Scharen die Kirche. Haben sie den säkularen Hu­ma­nis­mus für sich entdeckt und engagieren sie sich gesellschaftlich in dieser Richtung? Wohl eher nicht. Der Artikel setzt sich kritisch mit der gegenwärtigen Situation auseinander und bemüht sich um Anregungen.

Zum Anfang


BK 2019



Die säkulare Buskampagne 2019

zum Thema

100 Jahre Verfassungsbruch!

BK 2019 Leipzig

Hier sind Berichte über den Verlauf der Reise:

Der Bus am 28. Mai 2019 in Leipzig:

BK 2019 Fischmarkt

Zum Anfang

Ein herzliches Dankeschön!

allen Teilnehmern unserer Online-Umfrage

Liebe Freunde der gbs-Hamburg!
Liebe säkulare Humanisten!

Unsere kleine Umfrage zur Vortragsreihe 2018 und zu den Aktivitäten 2019 unseres Vereins hat im Wesentlichen ergeben, dass die Teilnehmer sich mehrheitlich für die Veranstaltung weiterer Vortragsreihen sowie für die Beteiligung an Stadtteilfesten ausgesprochen haben. Diese Anregung nehmen wir gern auf.

Für 2019 stehen bisher folgende Themen bzw. Aktionen für die gbs-Hamburg e.V. bereits fest (zum Teil in Zusammenarbeit mit dem Säkularen Forum Hamburg, dessen Gründungsmitglied die gbs-Hamburg e.V ist):

  • Buskampagne „70 Jahre Grundgesetz“ – „100 Jahre Verfassungsbruch“
  • Altonale 15.-16.6.2019
  • Humanistentag 5.-8.9.2019 im Haus der Patriotischen Gesellschaft
  • Tag der Menschenrechte 10.12.2019 im Haus der Patriotischen Gesellschaft

Angesichts dieser Termine ist uns dieses Jahr die zusätzliche Durchführung einer mehrteiligen Vortragsreihe kaum möglich. Vielleicht finden wir aber noch Zeit für einen einzelnen Vortrag zu einem interessanten Thema.

Bitte orientieren Sie sich wegen aktueller Einzelheiten jeweils auf dieser Webseite, siehe auch AKTUELLE TERMINE.

Nehmen Sie weiter Einfluss: Wir begrüßen Sie sehr gern auf einem unserer öffentlichen Stammtische!

Zum Anfang

In der Regel treffen wir uns dreimal im Monat, am 2. und 4. Donnerstag des Monats zu einem öffentlichen Stamm­tisch, am 3. Don­ners­tag zum internen Vereins­treffen. Am 4. Don­ners­tag kann es auch einen öffentlichen Vortrag mit Dis­kus­si­on geben (Eintritt frei).


AKTUELLE TERMINE


Do. 22. Aug. 2019, 19 Uhr, öffentlicher Vortrag von Ivo Behrens: „Wie eurozentristisch ist unsere Re­li­gi­ons­kri­tik – Am Beispiel des Islams“ im ZPT, Lipp­mann­stra­ße 57, 22769 Hamburg, an­schlie­ßend Nach­sit­zung im Cafe unter den Linden, Juliusstraße 16, 22769 Hamburg


5. bis 8. Sep. 2019, Deut­scher Hu­ma­nis­ten­tag in Hamburg im Haus der Pa­tri­oti­schen Ge­sell­schaft, Trost­brücke 4-6, 20457 Hamburg


Do. 12. Sep. 2019, 19 Uhr, öffentlicher Stamm­tisch im Arkadasch, Grin­del­hof 17, 22146 Hamburg


Do. 19. Sep. 2019, 19 Uhr, Vereinstreffen (intern) im ZPT, Lipp­mann­stra­ße 57, 22769 Hamburg


Do. 26. Sep. 2019, 19 Uhr, öffentlicher Vortrag: „Nos­tra­da­mus und der Pol­sprung 2019: Die Geo­wissen­schaft­lerin Lydia Baumann über das aktuelle Welt­unter­gangs­szenario“ im ZPT, Lipp­mann­stra­ße 57, 22769 Hamburg, anschließend Nach­sit­zung im Cafe unter den Linden, Julius­straße 16, 22769 Hamburg


Do. 10. Okt. 2019, 19 Uhr, öffentlicher Stamm­tisch im Arkadasch, Grin­del­hof 17, 22146 Hamburg


Do. 17. Okt. 2019, 19 Uhr, Vereinstreffen (intern) im ZPT, Lipp­mann­stra­ße 57, 22769 Hamburg


Do. 24. Okt. 2019, 19 Uhr, öffentlicher Vortrag von Holger F. Rudolph: „De­ter­mi­nis­mus, Wis­sen­schaft und Men­schen­bild: Wil­lens­frei­heit und Schuld im De­ter­mi­nis­mus“ im ZPT, Lipp­mann­stra­ße 57, 22769 Hamburg, anschließend Nach­sit­zung im Cafe unter den Linden, Julius­straße 16, 22769 Hamburg


Do. 14. Nov. 2019, 19 Uhr, öffentlicher Stamm­tisch im Arkadasch, Grin­del­hof 17, 22146 Hamburg


Do. 21. Nov. 2019, 19 Uhr, Vereinstreffen (intern) im ZPT, Lipp­mann­stra­ße 57, 22769 Hamburg


Do. 28. Nov. 2019, 19 Uhr, öffentlicher Vortrag von Burger Voß: „Aus­ge­glaubt!: Warum Athe­isten für die Ge­sell­schaft wertvoll sind“ im ZPT, Lipp­mann­stra­ße 57, 22769 Hamburg, anschließend Nach­sit­zung im Cafe unter den Linden, Julius­straße 16, 22769 Hamburg


Do. 12. Dez. 2019, 19 Uhr, öffentlicher Stamm­tisch im Arkadasch, Grin­del­hof 17, 22146 Hamburg


Do. 19. Dez. 2019, 19 Uhr, gbs-HH-Win­ter­fest (intern) im Res­tau­rant „San Lo­ren­zo“, Max-Brauer-Allee 16, 22765 Hamburg

Zum Anfang

SÄKULARES RADIO

„Die fröhlichen Gottlosen“

können Sie jeden 2. Montag im Monat um 18 Uhr im TIDE.radio hören, und zwar im Livestream
oder in Hamburg:

  • auf UKW 96,0 MHz,
  • über Kabel auf 95,45 MHz,
  • über DAB+.

Aufzeichnungen der Sendungen können auf der Homepage der fröhlichen Gottlosen unter gottlose.bplaced.net angehört werden oder unter mixcloud.com/gottlose/.


Mitarbeiter gesucht

Für unsere monatliche Radio­sen­dung www.gottlose.bplaced.net zum The­men­kom­plex Hu­ma­nis­mus und Religion auf TIDE-RADIO suchen wir, die FRÖH­LI­CHEN GOTT­LO­SEN, eine/n Mit­ar­bei­ter/in. Ins­be­son­dere geht es um die Aufnahme der Sendung, konzeptionelle Mitarbeit ist ebenfalls möglich. Wir machen keine Di­rekt­üb­er­tra­gun­gen, sondern Vor­pro­duk­ti­onen: Das Interview mit unserem jeweiligen Gast im Studio oder am Telefon wird aufgezeichnet und als MP3 abgespeichert.
Für die Bedienung des Mischpults im Tide-Studio bieten wir selbstverständlich eine Einweisung Schritt für Schritt.

und

Karim Akerma
Langbehnstraße 13F
22761 Hamburg
Tel.: +49-40-39 90 48 23


AMAZON
Part­ner­pro­gramm

Wir nehmen am Part­ner­pro­gramm von Amazon teil. Bestellt man bei Amazon etwas über diesen LINK, dann lässt uns Amazon einige Prozente des Umsatzes zukommen.

Zum Anfang


Über uns (2019-07-08)

Die gbs-Hamburg e.V. wurde im Juni 2011 als gemeinnütziger Verein eingetragen. Details zu unserem Verein entnehmen Sie bitte unserer Satzung. Die Mitglieder unseres Vorstandes sind im Impressum aufgeführt.

Jeder, der dabei mitwirken möchte, ist bei uns willkommen.

Kontakt

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf über oder kommen Sie einfach zu einem unserer Stamm­tische (mit oder ohne Vortrag), siehe AKTUELLE TERMINE.

Mitgliedschaft

  1. Wenn Sie an einer Mitgliedschaft in unserem Verein interessiert sind, finden Sie hier den Aufnahmeantrag zum Ausdrucken und die Beitragsordnung. Die Mitgliedsbeiträge zahlen Sie bitte auf das unten genannte Konto unseres Vereins.
  2. Voraussetzung für die Mitgliedschaft in unseren Verein ist die Mitgliedschaft im Förderkreis der Giordano-Bruno-Stiftung, aus der sich aber nach § 3 der Satzung des Förderkreises keine finanzielle Verpflichtung ergibt. Den Aufnahmeantrag für den Förderkreis finden Sie hier.

Spenden

Falls Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, können Sie uns gern eine Spende auf das unten genannte Konto unseres Vereins überweisen.

Wenn Sie beim Spenden Ihren Namen, Ihre Anschrift und möglichst auch Ihre E-Mail-Adresse angeben, senden wie Ihnen eine Spendenbescheinigung zu, denn Ihre Spenden an unseren Verein sind steuerlich absetzbar. Unser Verein ist nämlich wegen Förderung von Wissenschaft und Forschung und Förderung der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Hamburg-Nord-17, Steuernummer 17/431/13418, vom 22.11.2016 für den letzten Veranlagungszeitraum 2015 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit und als gemeinnützig anerkannt.

Konto unseres Vereins

Kontoinhaber: gbs-Hamburg e.V.
Bank: Commerzbank Hamburg
IBAN: DE15 2004 0000 0383 3761 00
BIC: COBADEFFXXX

Zum Anfang


Impressum (2018-10-25)

V.i.S.d.P.: Jan Sikora, für namentlich gezeichnete Beiträge der jeweilige Autor.

Jan Sikora
Niendorfer Kirchenweg 1e
22459 Hamburg

Bei Fragen zu diesen Webseiten wenden Sie sich bitte an den .

Die gbs-Hamburg e.V. übernimmt keine Haftung für verlinkte Webseiten.

Vorstandsmitglieder

  1. Jan Sikora (1.Vorsitzender)
  2. Rolf Schröder (2.Vorsitzender)
  3. Marcus Krahn (Schatzmeister)
  4. Wolf-E. Merk
  5. Gisela Schröder

Alle Vorstandsmitglieder sind über erreichbar.


Zum Anfang